Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten.

Wir verarbeiten in unserem Unternehmen folgende Kategorien von Daten:

  1. Kundendaten

Kundendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung, zur Kontaktaufnahme sowie zur Rechnungslegung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Weiters werden die Daten an KSV, KSVF, Rechtsanwalt, Lieferanten, AG Media, Wirtschaftsprüfer, Netzwerkmax, NAVAX, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT), SANA, Reclay, UFH, Electro Cycling, EAR, GRS, Austro Mechana, selbstständiger Außendienst, an Behörden, sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Interessentendaten

Interessentendaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Weiters werden die Daten an Lieferanten, Netzwerkmax, NAVAX, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT), SANA, Selbstständiger Außendienst, an Behörden weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Vertragsdaten

Vertragsdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme, zur Vertragserstellung sowie für etwaige Finanzierungen sowie zur Rechnungserstellung und Bonifikationsabrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa. BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an Lieferanten und Kunden, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT) sowie unserem selbstständigen Außendienst weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Auftragsdaten

Auftragsdaten werden zum Zweck der Auftragsverarbeitung und Auftragsverrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der FA BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an Lieferanten, NAVAX, SANA, Netzwerkmax, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT) sowie unserem selbstständigen Außendienst weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Finanzdaten

Finanzdaten werden zum Zweck der Auftragsverrechnung und im Zuge des Mahnwesens benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an NAVAX, SANA, Banken, KSV, Netzwerkmax, Behörden und Steuerberater sowie unserem selbstständigen Außendienst weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Bestelldaten

BAYTRONIC HANDELSGMBH werden zum Zweck der Auftragsverarbeitung und zur Auftragsverrechnung benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der Fa BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an Lieferanten, NAVAX, SANA, Netzwerkmax, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT) sowie unserem selbstständigen Außendienst weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Newsletter

Unsere Kunden haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Als Newsletter Programm verwenden wir Mailchimp mit Sitz in den USA.

  1. Mitarbeiterdaten

Mitarbeiterdaten werden zum Zweck der Lohnverrechnung, für Schulungsanmeldungen und für das Zeitmanagement benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der FA BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an Versicherungen, Arithmetika, BMD, Wirtschaftsprüfer, Netzwerkmax, Sozialversicherungen, an Behörden, sowie Steuerberater weitergegeben. Die Daten müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

  1. Lieferantendaten

Lieferantendaten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme benutzt. Die Daten werden in Österreich auf eigenen Systemen verarbeitet und stehen der FA BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden an NAVAX, Reclay, Netzwerkmax, Kooperationszentralen (EP, RED ZAC, EXPERT), Wirtschaftsprüfer, Behörden, Steuerberater sowie unserem selbstständigen Außendienst weitergegeben und müssen aus rechtlichen Gründen 7 Jahre aufbehalten werden.

Bewerbungsdaten

Bewerbungsdaten werden zum Zweck der Bewerbungsüberprüfung benutzt. Die Daten werden intern verarbeitet und stehen der Fa BAYTRONIC HANDELSGMBH zur Verfügung. Die Daten werden nicht weitergegeben und nach 6 Monaten gelöscht.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht oder anonymisiert.

Ihre Rechte

Gemäß DSGVO dürfen wir Sie auf folgende Rechte, die Ihnen gegenüber der Fa BAYTRONIC HANDELSGMBH zustehen, ausdrücklich hinweisen:

  • Sie sind jederzeit berechtigt, um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

  • Sie können jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

  • Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung widerrufen.

  • Sie haben das Recht die Daten transferieren zu lassen.

  • Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies bei der Aufsichtsbehörde melden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt mit uns

Herr Jan Königsberger, ist für Sie im Bereich Datenschutz zuständig. Anfragen zu diesem Thema bitte an datenschutz@baytronic.at. Wir werden Sie bitten einige persönliche Information (Geburtsdatum, Handynummer, Adresse) zu verifizieren, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Der Grund ist das wir sicherstellen müssen, dass Sie es persönlich sind der Auskunft anfordert und kein unberechtigter Dritter.

Welche Daten verarbeiten wir im Detail

Kundendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Land, Geburtstag, Kundenart, Verkäufer, Kunde seit, Letzter Kontakt, Berufsgruppe, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail, Bankverbindung, Bonitätsauskunft (KSV)

Interessentendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail-Adresse

Vertragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name des Käufers, Beruf, UID Nummer, Straße, Hausnummer, Geburtsdatum, Umsätze, Ziele, Kooperation,

Auftragsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Kundennummer, Auftragsnummer, Auftragsdatum, Telefonnummer, E-Mail, Kooperation, Lieferadresse

Finanzdaten beinhalten folgende Datenfelder:

interne Dokumentennummer, Belegdatum, Belegart, externe Belegnummer, Bruttobetrag, Nettobetrag, Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Fakturenart, Rechnungsprüfer, Buchungsdatum, Überweisungsdatum, Umsatzsteuer, Bankverbindung

Newsletter Daten:

Name, E-Mail


Mitarbeiterdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Personalnummer, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Abteilung, Familienangehörige, Religion, Familienstand, Sozialversicherungsnummer, Bankverbindung, Zeugnisse, Vordienstgeber, Staatsbürgerschaft, Ausweiskopie, Geschlecht

Lieferantendaten beinhalten folgende Datenfelder:

Lieferantennummer, Name, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, Letzte Bewegung, BLZ, Bankname, Kontonummer, IBAN, BIC, Ansprechpartner, UID Nummer, ARA Daten, Vorlizenzierungsbestätigungen

Bewerbungsdaten beinhalten folgende Datenfelder:

Name, Straße, PLZ, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Staatsbürgerschaft, Zeugnisse, Religionsbekenntnis,





Datenschutzmitteilung Webseite baytronic.at

Die Webseite wird von der baytronic HandelsgmbH betrieben („wir“, bzw. „uns“) betrieben.

Diese Information beschreibt wie wir als Datenschutzrechtlich verantwortlicher in Zusammenhang mit dieser Webseite verarbeiten.

  1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten - Datenarten - Website Daten

    Im Zuge Ihres Besuchs dieser Webseite werden folgende Daten erhoben:

    Datum, Uhrzeit, Ihre IP, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Webseite aufgerufen haben, bestimmte Cookies (siehe unten) und jene Information die sie selbst eingeben.

    Es besteht keine Verpflichtung jene Daten um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein alle Funktionen der Webseite zu nutzen.

  2. Cookies

    Auf dieser Webseite werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Webseite besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Webseite zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie diese verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

    Die meisten Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie diese manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste mal besuchen.

    Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browsereinstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Webseite Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn diese bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, benützen Sie bitte die Hilfe Funktion in Ihrem Browser.

    Beachten Sie bitte das das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre online Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.


  3. Zweck der Datenverarbeitung

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

    Um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln.

    Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können

    Um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

    Um sicherzustellen, dass ausschließlich autorisierte Personen Zugang zum Baytronic Webshop haben.

    Um Ihnen Zugang zu unserem Webshop ermöglichen zu können.

    Um auf Ihre Anfragen (Webformular) antworten zu können.

    Um Sie über Aktionen und Neuheiten informieren zu können.



  4. Rechtgrundlage

    Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 DSGVO) die oben genannten Zwecke zu erreichen.


  5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

    Zu obigen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln

  • IT Dienstleister

  • Sana E Commerce

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht denen Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur an Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass diese über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Oder wir setzen Maßnahmen um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC) ab. Diese sind auf Anfrage verfügbar.


  1. Dauer der Speicherung

    Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für die Dauer von 3 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur soweit diese zur Analyse von Angriffen auf unserer Website notwendig ist.


    Wenn Sie sich auch unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie die rechtliche Verpflichtung gegeben ist.



  2. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

    Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (a) zu überprüfen ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten (b) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (c) von uns zu verlangen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken und (d) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegeben Einwilligung zu widerrufen, (e) Datenübertragbarkeit zu verlangen (f) die Identität von Dritten, an welche Ihrer personenbezogenen Daten übermittelt werden zu kennen und (g) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.


  3. Kontaktdaten

    Sollten Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben wenden Sie sich bitte an: mailto:datenschutz@baytronic.at




Laden
Laden